Krankheiten von A bis Z

Albinismus

Pigmentmangel.

Folgen: Lichtallergie, oft gekoppelt mit Taubheit.

 

Anämie

Mangel an roten Blutkörperchen.

Folgen: allgemeiner Leistungsmangel

 

Autoimmunkrankheit

Körpereigene Stoffe werden vom Körper angegriffen.

Folgen: Hautkrankheit, Atembeschwerden.

 

Bauchspeicheldrüsen-Unterfunktion

Folgen: Blutzucker-, Verdauungsstörungen.

 

Blaues Dobermannsyndrom

Farbaufhellung.

Folgen: Haarausfall, Ekzeme.

 

Blutplättchenmangel

Folgen: schlecht stillbare Blutungen.

 

Collie-eye-Anomalie

Netzhautveränderungen, die zu erblindung führen.

 

Dackellähme

Bandscheiben- und Wirbelschäden mit unterschiedlichen Auswirkungen.

 

Darmausstülpung

Taschenbildung im Dickdarm.

Folgen: Verdauungsstörungen.

 

Demodikose

Durch Milben verursacht; in bösartiger Form unheilbar.

 

Depigmentierung des Nasenspiegels

Folgen: hoch empfindlich gegen Sonneneinwirkung.

 

Dickdarmriesenwuchs

Folgen: mangelhafte Verdauung, Selbstvergiftung durch Kotstau.

 

Eklampsie

Kalziummangel vor, während und nach der Geburt.

Folgen: höchste Lebensgefahr.

 

Ektropium

Nach außen fallende Lidränder.

Folgen: chronische Bindehautentzündungen.

 

Ellenbogendysplasie (ED)

Angeborene Veränderung des Ellenbogengelenks.

Folgen: Lahmheit.

 

Ellenbogenluxation

Ausgerenktes Ellenbogengelenk.

Folgen: hochgradige Lahmheit.

 

Entropium

Nach innen gerollte Lidränder.

Folgen: hochgradige Entzündungen von Binde- und Hornhaut.

 

Epulitiden

Zahnfleischwucherungen, oft bösartig.

 

Farbaufhellungskrankheit

Folgen: Lichtempfindlichkeit.

 

Frakturneigung

Neigung zu Knochenbrüchen.

 

Gaumen-Rachen-Spalte

Folgen: Schwierigkeit bei der Nahrungsaufnahme.

 

Gaumensegel zu lang

Folgen: Atemschwierigkeiten mit Auswirkung auf Herz und Lunge bis zum Tod.

 

Glykogenspeicherkrankheit

Lebererkrankung.

Folgen: tödlich.

 

Greyhoundkrampf

Krampf in der Hunderhandmuskulatur.

 

Haareinlagerungen in die Unterhaut

Folgen: schwerste Hautinfektionen.

 

Hautanlagen auf der Hornhaut

Missbildung.

Folgen: muss operiert werden.

 

Hüftgelenksdysplasie (HD)

Krankhafte Veränderung des Hüftgelenks, erblich.

 

Intersexualität

Vorkommen beider Geschlechtsmerkmale in einem Individuum.

Folgen: meist Unfruchtbarkeit.

 

Kahnbeinfrakturen

Neigung zu Brüchen des Vorderfußwurzelgelenks durch Überlastung.

 

Keilwirbelbildung

Krankhafte Veränderung der Wirbel.

Folgen: Lähmungen.

 

Knickrute

Knicke in oder zwischen den Rutenwirbeln; erblich. Schönheitsfehler.

 

Kniescheibenluxation

Ausgeschlagene Kniescheibenlagerung.

Folgen: unterschiedliche Lahmheit.

 

Knochenauftreibungen

Anomale Vermehrung der Knochensubstanz.

Folgen: schmerzhaftes Lahmen.

 

Knopfrute

Verkrüppelte und verkürzte Rute.

Folgen: häufig Ekzeme unter der Rute; bei unkritischer Weiterverwendung solcher Hunde in der Zucht Rückenmarkschäden.

 

Kollaps der Luftröhre

Einengung der Luftröhre infolge Instabilität.

Folgen: tödlich.

 

Kryptorchismus

Kein normaler Hodenabstieg in den Hodensack.

Folgen: häufig im Alter tumoröse Entartungen.

 

Kupfervergiftung

Vergiftung des Körpers durch mangelnde Ausscheidung von Kupfer.

Folgen: tödlich.

 

Lichtekzem (Collie nose)

Hochempfindlichkeit gegen Licht durch Pigmentmangel.

 

Linsenluxation

Linse dreht sich aus ihrem Standort.

Folgen: Sehbehinderung bis zur Erblindung.

 

Livershunt

Leber wird nicht durchblutet.

 

Löwenkiefer

bekannt auc als CMO: Craniomandibuläre Osteopathie. Gummieartige, entkalkte Kieferknochen.

Folgen: Beeinträchtigung des Gleichgewichtssinns.

 

Merle-Faktor

Farbveränderung im Fell, die häufig mit Blind- und Taubheit verbunden ist, erblich.

 

Mikrophthalmus

Zu kleine Augen.

Folgen: siehe Entropium; Sehbehinderung bis zur Blindheit.

 

Milchzahnpersistenz

Milchzähne lockern sich nicht.

Folgen: Fehlstellung des zweiten Gebisses.

 

Narkolepsie

Ausfallerscheinungen im zentralen Nervensystem während  und nach der Narkose.

 

Nebennierenrinden-Unterversorgung

Folgen: mangelhafte Abwehr von Infektionen.

 

Nickhautverdrehung

Folgen: Schädigung von Binde- und Hornhaut. 

 

Panzerherz

Verhärtung der vergrößerten Herzmuskulatur.

Folge: tödlicher Herzmuskelriss.

 

Perthes-Krankheit

Oberschenkelkopf löst sich auf.

 

Progressive Retinaatrophie (PRA)

Fortschreitender Schwund der Netzhaut.

Folgen: Erblindung.

 

Pylorusstenose

Verschluss des Magenausgangs.

Folgen: Überfüllung des Magens, dauerndes Erbrechen und Magerkeit.

 

Rückenmarkhaut-Verknöcherung

Folgen: Lahmheit bis zur Querschnittlähmung.

 

Schnauzer-Comedo-Syndrom

Hautanhängsel.

Folgen: Verletzungsgefahr mit Blutung, Hautentzündung und Haarausfall im Wirbelsäulenbereich.

 

Schottenkrankheit oder -krampf

Angeborene Muskelkrämpfe.

Folgen: Versteifung des Gangwerks bis zur völligen Bewegungsunfähigkeit.

 

Sesambeinteilung

Zweiteilung von Knochen.

Folgen: Lahmheit.

 

Spaltwirbelsäule

Folgen: Lahmheit bis zur Bewegungsunfähigkeit.

 

Spondylose

Veränderung an der Wirbelsäule durch Zubildung (Brückenbildung).

Folgen: evtl. Versteifung.

 

Stufenbildung im Ellenbogengelenk

Kann mit Arthrosen und Frakturen einhergehen.

Folgen: unterschiedliche Grade von Lahmheit.

 

Stuhlbeinigkeit

Keine Winkelung der Hinterbeine.

Folgen: lockere Kniescheiben, Deformation der Sprunggelenke.

 

Überproduktion von Nebennierenrinden-Hormon

Folgen: aufgetriebener Bauch, Entkalkung der Knochen.

 

Unterentwicklung der Nierenrinde

Folgen: Harnvergiftung, Tod.

 

Verkrümmung der Bauchspeicheldrüse

Folgen: Verdauungsprobleme, Zuckerkrankheit.

 

Verwachsung der Wirbelsäule

Folgen: Versteifung der Wirbelsäule, Laufbehinderung.

 

Zerstörung von Oberarm- und Oberschenkelkopf

Folgen: graduell unterschiedliche Lahmheit.

 

Zervikale Myelopathie

Rückenmarkschädigung als Folge degenerativer Wirbelsäulenveränderungen.

 

Zu kleiner Augapfel

siehe Mikrophthalmus. 

 

Viele Grüße von den 8 Pfoten
Viele Grüße von den 8 Pfoten

!

Das Kopieren von Bildern und Texten ist strengstens untersagt!